Das Leistungsspektrum

Umfassende Beratung

zu der individuell auf Ihre Erkrankung und Lebenssituation abgestimmten bestmöglichen Diagnostik, Therapie und Nachsorge.

Gezielte Diagnostik

  • Bluttest zur PSA-Bestimmung
  • Transrektaler Ultraschall
  • Probenentnahme unter Ultraschallkontrolle inkl. Feingeweblicher mikroskop. Diagnose und immunhistologischer Untersuchungen
  • Nuklearmedizinische sowie Radiologische Diagnostik
    • Skelettszintigraphie
    • Computertomographie, MRT (Kernspin) sowie weiterführende  Bildgebung (PET)

 

Individuelle Therapie

  • Operation
    • Offene Entfernung der Prostata und Beckenlymphknoten
    • Elektroresektion der Prostata (TUR-P)
    • Lasertherapie der Prostata
  • Bestrahlung der Prostata
    • von innen als LDR- oder HDR-Brachytherapie
    • von außen mittels Linearbeschleuniger
  • Medikamentöse Therapie
    • Ambulante Hormontherapie
    • Stationäre und ambulante systemische Chemotherapie
  • Aktive Überwachung
    • zur Bestimmung des optimalen Therapiezeitpunktes

 

Systematische Nachsorge

  • Posttherapeutische Konferenz zur Beurteilung des Behandlungsergebnisses und Erstellung eines individuellen Nachsorgeplanes
  • Vermittlung von Anschlussheilbehandlungen
  • Regelmäßige Kontrolluntersuchungen durch angeschlossene niedergelassene Ärzte
  • Physiotherapie
  • Psychoonkologische Betreuung (wenn gewünscht)
  • Schmerztherapie